Portalnews

Wir wünschen ein schönes und erfolgreiches Jahr 2015

Wir wünschen allen Kraftfahrern und Fahrschulen ein schönes und erfolgreiches Jahr 2015.

mehr
mehr Nachrichten

Premium-Schulungsanbieter

 

Umschulung Berufskraftfahrer/in - Detailansicht

Veranstalter:

Berufsbildungszentrum Straßenverkehr gGmbH

 

Schulungsort:

Gerhart-Hauptmann-Straße 2
99734 Nordhausen

 

Kursbeschreibung:

Personen befördern und Güter transportieren - das sind die Aufgaben von Berufskraftfahrer/innen. Im Personenverkehr können sie als Busfahrer/innen im Linienverkehr oder im Reiseverkehr tätig sein. Im Güterverkehr sind sie hauptsächlich mit dem Lkw unterwegs.

 

Sie verbringen viel Zeit hinter dem Steuer und kennen die Straßenverkehrsregeln im In- und Ausland. Vor Fahrtantritt führen sie eine Übernahme- und Abfahrtskontrolle am Fahrzeug durch. Dabei überprüfen sie z.B. die Räder, den Motor, die Beschilderung und die Funktionsfähigkeit der Bremsanlagen. Dann nehmen sie das Transportgut oder das Gepäck der Fahrgäste an.

 

Sie sorgen dafür, dass das Gewicht der Ladung gleichmäßig verteilt ist und kontrollieren die mitzuführenden Papiere. Auch bei der Routenplanung können sie mitwirken.

 

Startvorbereitungen durchführen

  • Fahrzeug und technische Ausstattung auf Funktionsfähigkeit und verkehrssicheren/vorschriftsmäßigen Zustand überprüfen (z.B. Bremsanlagen, Beleuchtungseinrichtungen, Reifen, Anhänger-, Sattelkupplung)
  • kleinere Mängel beheben
  • Tachoscheibe in den Fahrtenschreiber stecken

Im Personenverkehr

  • im Linienverkehr: Ziel- bzw. Streckenschilder vorschriftsmäßig anbringen, Fahrausweise prüfen, Fahrgeld kassieren, Fahrgäste über Fahrkarten/-ausweise informieren
  • im Gelegenheitsverkehr: Gepäck ver- bzw. umladen, älteren, behinderten Menschen beim Einsteigen helfen
  • im Reiseverkehr: Bordküchen-, Bordtoilettenausstattung kontrollieren
  • Fahrgäste auf das Einhalten von Vorschriften hinweisen, bei Beschädigung des Fahrzeugs oder Gefährdung des Fahrers/der Fahrerin Gäste ggf. von der Beförderung ausschließen
  • Fahrgäste nach Unfällen/Zwischenfällen betreuen

Im Güterverkehr

  • Ladeauftrag von Disponent/in oder Fuhrparkleiter/in übernehmen
  • bei der Fahrzeugbe- und -entladung mithelfen; dabei auf bestmögliche Ausnutzung des Frachtraumes und sichere Verstauung achten
  • Übereinstimmung der Art der Ladung mit den Angaben in den Ladepapieren kontrollieren

Fahrzeugführung

  • Fahrzeug sicher führen unter Beachtung der verschiedenen gesetzlichen Vorschriften und des besonderen Fahrverhaltens des jeweiligen Fahrzeugs
  • Fahrzeug wirtschaftlich, d.h. Kraftstoff sparend fahren
  • Lenk- und Ruhezeiten einhalten

Wartungs- und Pflegearbeiten am Fahrzeug durchführen

  • Funktionskontrollen bezüglich der Verkehrs- und Betriebssicherheit des Fahrzeugs durchführen
  • kleinere Störungen bzw. Defekte beseitigen
  • Fahrzeuge reinigen und pflegen

Sonstige Tätigkeiten durchführen

  • Fahrtroutenplanung anhand von Karten durchführen
  • Fahrtenbuch (Bordbuch) führen
  • Formalitäten bei grenzüberschreitendem Verkehr erledigen (Zollvorschriften, Warenbegleitpapiere)
  • einfache Störungen am Fahrzeug beheben, die während der Fahrt auftreten

 

Kosten:

auf Anfrage

 

angebotene Zahlungsmöglichkeiten:

- nach Absprache -

 

angebotene Förderungsmöglichkeiten:

"Bildungsgutschein" 

 

Termine:

Schulungszeitraum vom: 02.05.2011  bis: 01.02.2013

Die Schulung findet einmalig an folgenden Schulungstage(n) statt:
  • Montag 
  • Dienstag 
  • Mittwoch 
  • Donnerstag 
  • Freitag 

 

 

Terminbeschreibung:

Späterer Einstieg möglich.

 

Schulungsleiter(in):

Herr Kämmel
x

Anbieter von "Umschulung Berufskraftfahrer/in" - kontaktieren

Anrede*:
Name*:
Vorname*:
Firma:
 
E-Mail*:
Telefon*:
Mobil:
Fax:
 
Anfragetext*:
Sicherheitsabfrage
Reload Image